Login / Neu registrieren

Samsung HMX-Q10: Erfahrungen und Testberichte gesucht

Unser Urlaub steht bevor und ich möchte mir vorher einen neuen HD-Camcorder kaufen. Mein Preislimit liegt bei 200 Euro, da ich das Gerät ohnehin nur gelegentlich verwenden werde.

Konkret habe ich den Samsung HMX-Q10 ins Auge gefasst, den es auf Redcoon im Moment für rund 150 Euro gibt.

Da ich mich mit Camcordern aber nicht gut auskenne wollte ich hier mal die Shoppingheros fragen, was Ihr von dem HMX-Q10 haltet. Eignet sich das Ding für Hobbyfilmer?

Die technischen Daten:

* Bildsensor: 4 mm (1/4”)
* 10-fach optischer Zoom
* 100-fach digitaler Zoom
* Blende: F 1,8 – 2,5
* Brennweite: 2,75 – 27,5 mm
* Schneider-Kreuznach Varioplan HD Objektiv
* Gegenlichtkompensation
* optischer Bildstabilisator
* 6,85 cm (2,7”) LCD
* Auflösung: 230 kPixel
* Weißabgleich: Auto, Benutzerdefiniert, Tageslicht, Bewölkt, Glühlampe, Leuchtstoffröhre
* Verschlussgeschwindigkeit: 1/60 – 1/10000
* Smart Auto: Video & Foto: Nacht, Gegenlicht, Porträt, Weiß, Landschaft, Makro,
Blauer Himmel, Natürliches Grün, Sonnenuntergang
* Fokus: Auto Fokus
* Besonderheiten: Advanced Movie Mode, Advanced Photo Mode, Farbfilter, Fader, Bildführung, Selbstauslöser, Serienbildaufnahme (8 B/s)
* Belichtungskorrektur: +/- 2,0 EV (0,5 EV Stufen)
* Intervallaufnahme möglich
* integriertes Mikrofon
* unterstützte Speicherkarten: SD, SDHC
* Videoaufnahmeformate: H.264 HP, MP4
* Audioaufnahmeformate: AAC, Stereo
* Fotoaufnahmeformate: JPEG

Freue mich auf Eure Antworten!

Users feedback ( 1 )

  1. golom says:

    Laut den Erfahrungsberichten auf Amazon ist der Camcorder gut, zumindest sind die meisten Käufer mit dem Gerät zufrieden. Der wichtigste Aspekt ist sicherlich die Bildqualität und hier kann der Samsung HMX-Q10 offenbar überzeugen:

    “Die Bildqualität ist allererste Sahne. Schon auf dem Display kann man die hohe Auflösung sehr gut erkennen. Schaut man sich dann das Bild über einen HD-Fernsehen oder über den Laptop an, merkt man schnell, dass man es hier mit einem Modell der oberen Klasse zu tun hat. Auch Zoomaufnahmen werden weder pixelig noch wird das Bild unscharf oder verwaschen. Hier hat Samsung gute Arbeit geleistet.” (Quelle: Erfahrungsbericht auf Amazon).

    Da ich selber gelegentlich Filmaufnahmen mache weiß ich, wie wichtig der Bildstabilisator ist – ohne Stativ sind die Aufnahmen sonst einfach total verwackelt und es macht keinen Spaß sich den Film hinterher anzuschauen. Grundsätzlich liefert hier ein optischer Bildstabilisator wesentlich bessere Ergebnisse als ein digitaler Bildstabilisator und laut den technischen Fakten wird beim Samsung HMX-Q10 das Bild optisch stabilisiert, was auf jeden Fall positiv und in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist.

    Hinzu kommt ein günstiger Preis (Auf Redcoon.de kostet der HD-Camcorder im Moment ja nur 153 Euro), weshalb Du meiner Meinung nach beruhigt zuschlagen kannst.

Share your opinion